Niedernberg, 03.07.2018. Zum 1. Juli 2018 hat Julian Weis die neu geschaffene Position des Projektmanagers bei der ips Intelligent Pelletizing Solutions GmbH & Co. KG in Niedernberg übernommen.

Als Projektmanager ist Julian Weis künftig die Schnittstelle zwischen ips und ihren Kunden. Er koordiniert intern und extern alle Kundenaufträge – vom Auftragseingang bis zur Abnahme der Maschine einschließlich der Nachbereitung – und ist Ansprechpartner für alle Beteiligten. Dabei zeichnet er verantwortlich für die Einhaltung von Kosten, Terminen und Qualität.

Julian Weis hat 2015 erfolgreich sein Studium als Master of Engineering für Kunststofftechnik an der Hochschule Darmstadt abgeschlossen. Anschließend war der 30-jährige drei Jahre bei der Autoneum Germany GmbH als Prozessingenieur für die Betreuung und Optimierung von Produktionsanlagen und Bauteilen tätig.

Nach Bruder Simon in 2017 tritt jetzt mit Julian Weis ein weiteres Mitglied der nachfolgenden Generation in das inhabergeführte Unternehmen ips ein. „Es ist schon etwas Besonderes, wenn beide Söhne in die Fußstapfen des Vaters treten und den erfolgreich eingeschlagenen Kurs von ips als Spezialist für Granulieranlagen und -systeme weitergehen und vorantreiben“, freut sich der geschäftsführende Gesellschafter und Vater Gerald Weis.

Kontaktieren Sie uns

Unsere vollständige Kontaktseite inkl. aller Vertretungen im Ausland finden Sie hier:

Kontakt ips Vertretungen

ips
Intelligent Pelletizing Solutions GmbH & Co KG

Depotstraße 3, 63843 Niedernberg, Deutschland

Kontaktformular


Ungültiger Name! Ungültige E-Mail Adresse! Das Nachrichtenfeld muss ausgefüllt werden.