Produktinfo

Laden Sie sich hier unsere Infobroschüre im PDF-Format herunter.

Die ips-LFT-Anlage eignet sich für die Produktion einer breiten Werkstoffpalette mit unterschiedlicher Faserverstärkung, definierter Granulatlänge und unterschiedlichen Polymeren. So lassen sich mit der Anlage LFT-Granulate mit Fasergehalten von 30 bis 60 Gew.-% und Durchsätzen bis zu 1.000 kg/h herstellen. Als Schmelze können alle gängigen Polymere verwendet werden, als Verstärkungsfasern oder Rovings kommen Glas-, Kohlenstoff- und Aramidfasern sowie Hybrid-Kombinationen in Frage. Die ips-LFT HP gibt es mit bis zu 60 Strängen. Die Schnittlänge der Stränge kann zwischen 6 und 25 mm variieren. Die enthaltenen Faserlängen entsprechen dabei exakt der Schnittlänge des Granulats.

Merkmale

  • Einfache Bedienung bei hoher Systemsicherheit
  • Variable Kühlstrecke der Polymerstränge vor Schnitt
  • Hohe Produktionsausbeute durch kurze Rüst- bzw. Stillstandzeiten
  • Minimaler Personalaufwand
  • Zentrale Steuerung der gesamten Linie
  • Faserschonender, kontrollierter Spreizvorgang
  • Verbesserter Imprägnierungsgrad bei erhöhten Verfahrensgeschwindigkeiten
  • Heizzonenüberwachung mit Positionsangabe von defekten Heizelementen
  • Einfacher Wechsel der Düsenplatten

Sie möchten die Anlage im Betrieb erleben? Unsere 8-Strang-Pilotanlage steht für Kundenversuche zur Verfügung, um individuelle Produktanforderungen zu erproben und Kleinmengen für Testzwecke zu produzieren.

Kontaktieren Sie uns

Unsere vollständige Kontaktseite inkl. aller Vertretungen im Ausland finden Sie hier:

Kontakt ips Vertretungen

ips
Intelligent Pelletizing Solutions GmbH & Co KG

Depotstraße 3, 63843 Niedernberg, Deutschland

Kontaktformular


Ungültiger Name! Ungültige E-Mail Adresse! Das Nachrichtenfeld muss ausgefüllt werden.